Garantieerklärung

1. ALLGEMEIN

INTERBLACK, Haselweg 5, 88046 Friedrichshafen, Deutschland gewährt, sofern die Voraussetzungen des Anspruchsberechtigten zutreffen, eine Garantie von 12 Monaten.
Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher stehen Ihnen unabhängig von dieser Garantie uneingeschränkt zu und bleiben von dieser Garantie unberührt.
Die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung bleibt hiervon unberührt.

2. ANSPRUCHSBERECHTIGTER FÜR GARANTIELEISTUNGEN

Ansprüche aus der Garantie stehen Ihnen als natürliche Person zu, sofern der Kaufgegenstand zu einem Zweck erworben wurde, der überwiegend weder der gewerblichen, noch der selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

3. DAUER DER GARANTIE

Bei der von INTERBLACK gewährten Garantie handelt es sich um eine Garantie mit einer Dauer von 12 Monaten.
Die Garantie beginnt mit dem Zeitpunkt der Auslieferung der Ware (Übergabe an den Kunden).

4. UMFANG DER GARANTIE

Die Garantie umfasst sämtliche Mängel und Schäden, die auf Materialfehlern, Konstruktionsfehlern, Herstellungsfehlern oder Ausführungsfehlern beruhen.
In diesem Fall übernimmt INTERBLACK die zur Wiederherstellung erforderlichen Materialkosten, Arbeitskosten und Versandkosten, die entstehen, um das Produkt in seinen ursprünglichen mangelfreien Zustand zu versetzen.
Für den Rückversand werden jedoch nur die ortsüblichen und branchenüblichen Versandkosten erstattet. Insoweit gelten die von INTERBLACK berechneten Sätze als vereinbarte Höchstsätze.

Die Garantie greift nur dann ein, wenn tatsächlich ein Mangel oder ein Schaden durch Materialfehler, Konstruktionsfehler, Herstellungsfehler oder Ausführungsfehler entstanden ist.
Werden vom Hersteller Mängel anerkannt, sind die Kosten, die durch eine Rückruf- und Rückführaktion entstehen, nicht Gegenstand dieser Garantie.

Sofern ein Mangel nicht beseitigt werden kann bzw. die Reparaturkosten höher sind als der Zeitwert des Gerätes, erfolgt die Entschädigung zum Zeitwert.

5. GARANTIEAUSSCHLÜSSE

Nicht von der Garantie umfasst sind folgende Umstände und Schäden:

• Schäden durch unsachgemäße Behandlung,
• Schäden durch natürliche Abnutzung, Verschleiß, Überlastung,
• Schäden durch eine selbstständig durchgeführte Modifikation oder Veränderung des Produktes.

Die Garantie erstreckt sich ebenfalls nicht auf Personenschäden und Folgeschäden sowie auf außerhalb des Produktes entstandene Schäden.

6. ERLÖSCHEN DER GARANTIE

Zudem erlischt die Garantie, wenn Reparaturen oder Eingriffe von Personen vorgenommen wurden, die hierzu vom Hersteller nicht ermächtigt sind.
Die Garantie erstreckt sich ebenfalls nicht auf Personenschäden und Folgeschäden sowie auf außerhalb des Produktes entstandene Schäden.
Die Garantie entfällt vollständig, wenn auch nur einzelne, in den Garantiebedingungen enthaltene Voraussetzungen nicht erfüllt sind.

7. GARANTIEFALL / ABWICKLUNG

Tritt ein Mangel oder ein Schaden auf der zu einer Einstandspflicht aus dieser Garantie führt, so haben Sie INTERBLACK dieses unverzüglich anzuzeigen.
Zu diesem Zweck sind Sie verpflichtet an INTERBLACK eine Kopie der Geräterechnung mitsamt einer Kopie der Garantieerklärung und einer Schadensbeschreibung zu senden.
Sie sind verpflichtet, alles zu tun, was der Aufklärung dienen kann. Dieses bedeutet, dass Sie die Fragen von INTERBLACK wahrheitsgemäß und vollständig beantworten müssen.
Werden hierbei fehlerhafte Angaben getätigt, ist der Garantiegeber berechtigt, wegen Verletzung der sich daraus ergebenden Obliegenheitspflichten die Garantieleistung abzulehnen.
Der Garantiegeber wird dann eine endgültige Prüfung vornehmen.
Im Falle der Vorlage eines Garantiefalls wird INTERBLACK Ihnen das gleiche Produkt, oder nach Absprache ein gleichwertiges INTERBLACK-Produkt, mit einem ortsüblichen und branchenüblichen Versandunternehmen zusenden.
Der Garantienehmer ist zudem verpflichtet, das betreffende Produkt bis zur endgültigen Regulierung des Garantiefalls oder bis zur schriftlichen Freigabe seitens INTERBLACK aufzubewahren oder für die Aufbewahrung Sorge zu tragen.

8. RÄUMLICHER GELTUNGSBEREICH

Der räumliche Geltungsbereich dieser Garantie ist auf folgende Länder beschränkt:

• Deutschland

9. ANZUWENDENDES RECHT

Für Ansprüche aus der Garantie ist deutsches Recht anzuwenden.